Beiträge

Junior Angel Kailash erlebt als Hebamme jeden Tag Wunder.
Die Kraft der positiven Gedanken ist dabei ein wichtiges Tool.

….

Lernen, sich das Leben leichter und schöner zu gestalten.

Jeder kennt es, man wacht morgens schon schlecht gelaunt auf und es zieht sich durch den ganzen Tag.
Man findet keinen Ausweg aus der „Abwärtsspirale“ der Gedanken.

Aber Du hast die Möglichkeit, den Tag schon ganz anders zu starten.

Mache dir bewusst positive Gedanken, ersetze negative Gedanken durch positive. Mit ein wenig Übung ertappst du dich immer häufiger, wenn du in negative Gedanken abrutschst und bist in der Lage sie zu stoppen.

Ich weiß, das klingt banal und vielleicht als wäre das ja zu einfach, um dauerhaft etwas ändern zu können, aber es funktioniert und ich gehe dadurch schon ein bisschen glücklicher und unbeschwerter durchs Leben.

Ich bin Hebamme und arbeite seit kurzem in der Leiharbeit in immer wechselnden Kreißsälen, was eine Herausforderung für mich ist. Aber ich gehe jeden Tag mit dem Gedanken „Heute wird ein guter Dienst“ zur Arbeit und damit ist schon eine gute Grundlage geschaffen.

Das ist nur eines der vielen Dinge, die ich beim Circle of Angels gelernt habe und immer noch lerne.

Deine Kailash

Selbstvertrauen, Selbstliebe

Junior Angel Madita ist seit 4 Monaten Mentee im Circle of Angels.
Hier teilt sie mit uns eine ihrer bisher schönsten Erkenntnisse:

Selbstvertrauen- sich selbst vertrauen.

Selbstliebe – sich selbst lieben lernen.

In eine innere Gelassenheit zu gehen und darauf zu vertrauen, dass positive Dinge geschehen können.
Den eigenen Geist zu zügeln und von negativen Affirmationen weg zu lenken.
All das resultiert aus der eigenen Kraft, aus dem Inneren.
Ich selbst kann mir mein Leben und meine Gedanken gestalten,
so wie ich sie mir wünsche.
Der Circle of Angles hat mich dort hin geleitet und zu verstehen gegeben, dass es manchmal gar nicht viel braucht, um Negatives im Leben einfach loszulassen.

 

Danke! Eure Madita