Beiträge

Sisterhood

Senior Angel und Unternehmerin Susanne weiss aus Erfahrung wie man Erfolge kreiert. Und dass Erfolge als erstes in unserem Inneren stattfinden, bevor wir grosses im Aussen erreichen. Seit Anfang des Jahres teilt sie ihr Wissen als Mentorin im Circle of Angels.
Hier berichtet sie über den Wert dieses einzigartigen Förderprogramms und wie wir gemeinsam an einer erfolgreichen Zukunft bauen.

Als ich vom Circle of Angels erfahren habe war ich sofort begeistert.

Wie oft hätte ich mir als junge Frau eine Mentorin gewünscht – einfach jemand die mich ernst nimmt, mir zuhört, mich beruflich berät und an mich glaubt.

Das gab es zu «meiner Zeit» noch nicht – umso glücklicher bin ich, dass heute junge Frauen verschiedene Möglichkeiten von Unterstützungen haben und dass ich dieses Jahr als Coachin Teil vom Circle of Angels sein darf.

Der Circle of Angels ist daher so speziell, weil eine Unterstützung weit über ein Coaching hinausgeht – wir schauen auch unter die Oberfläche, überprüfen unsere Gedanken und Glaubenssätze. Und genau das ist es, was «mein» Angel in kurzer Zeit bereits so viele Erfolge gebracht hat.

Als selbständige Unternehmerin weiss ich dass die innere Haltung, Fokus, Selbstvertrauen und Motivation der grösste Teil des Erfolgsrezeptes ist. Beruflich und in persönlichen Bereichen. Das gebe ich gerne weiter.
Aber auch ich durfte profitieren davon – jedes einzelne Gespräch mit «meinem» Junior Angel ist auch für mich lehrreich.

Zu sehen wie junge Frauen heute mit viel mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein unterwegs sind, das macht mir grosse Freude und lässt mich mit viel Hoffnung in unsere Zukunft blicken.

Ich bin so gespannt was wir in der bleibende Coachingzeit noch alles aufdecken und entdecken – go for it!

Ich glaube an euch!

Eure Susanne

Selbstvertrauen, Selbstliebe

Junior Angel Madita ist seit 4 Monaten Mentee im Circle of Angels.
Hier teilt sie mit uns eine ihrer bisher schönsten Erkenntnisse:

Selbstvertrauen- sich selbst vertrauen.

Selbstliebe – sich selbst lieben lernen.

In eine innere Gelassenheit zu gehen und darauf zu vertrauen, dass positive Dinge geschehen können.
Den eigenen Geist zu zügeln und von negativen Affirmationen weg zu lenken.
All das resultiert aus der eigenen Kraft, aus dem Inneren.
Ich selbst kann mir mein Leben und meine Gedanken gestalten,
so wie ich sie mir wünsche.
Der Circle of Angles hat mich dort hin geleitet und zu verstehen gegeben, dass es manchmal gar nicht viel braucht, um Negatives im Leben einfach loszulassen.

 

Danke! Eure Madita